Vergrössern

Marie Escher-Lude au Château de Venthône

Peintures

Ausstellung
Après une pause hivernale, le château de Venthône se réjouit d’accueillir Marie Escher-Lude. L’artiste présente ses travaux récents : peintures acryl, aquarelles et monotypes.

Ses oeuvres sont inspirées par la forêt de Finges, ses étangs et roselières, par la région du Simplon avec ses maisons de pierre sur le versant d’Ossola…ainsi que d’autres « petits paradis ». Elle confie : « Face à la montagne dans sa beauté, sa force, son mystère, je me sens toute petite, là enfin je respire. » Et parle ainsi de son travail : « L’envie d'essayer de retranscrire, avec mes moyens picturaux, la lumière, un contraste marqué ou subtil, des couleurs des formes, des ambiances. Parfois ma peinture est descriptive, parfois plus suggestive… L'être humain et la nature, ce lien est fort, je suis fille de la terre et du vent, la nature me ressource. ».

L'artiste est présente les vendredis 10, 17, 24 et 31 mars ainsi que le 2 avril ou sur rendez-vous.

Link zur Website: www.galerie-venthone.ch

Veranstaltungsdaten

März 2023
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
April 2023
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Salle Blanche
Galerie Château de Venthône
Ruelle du Château 8
3973 Venthône

Künstler

Veranstalter

Rubrik

Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

Ruelle du Château 8, 3973 Venthône ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

4. März bis 2. April 2023
Vernissage
03.03.2023 um 18:30
Finissage
02.04.2023 um 16:30
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Freitag, 15:00-18:00
  • Samstag, 15:00-18:00
  • Sonntag, 15:00-18:00

Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Salle Blanche

Galerie Château de Venthône
Ruelle du Château 8
3973 Venthône

ÖV Fahrplan

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Breaking News

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

1. April um 15:18

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

"Comme on attend le printemps" von Anthony Meyer wird diesen Sommer veröffentlicht. Der Anniviard ist der Autor eines Romans und braucht ihre Unterstützung. Nehmen Sie am Crowdfunding auf https://www.lokalhelden.ch/printemps-livre teil und helfen Sie Anthony, seinen Roman zu veröffentlichen.

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …