Vergrössern

Agronomie et écologie, les chemins d'une réconciliation possible

Vortrag / Konferenz
Par M. Colin Pillet, Ingénieur agronome HES, Arboriculteur bio

Parmi les plus grands défis du XXIe siècle se hissent au sommet les questions d’énergies, de changements climatiques et d’érosion de la biodiversité. Les vulnérabilités et les impacts des systèmes alimentaires modernes se font de plus en plus visibles. En parallèle, des modèles agronomiques innovants émergent et nourrissent l’idée d’une agriculture durable, conviviale, enracinée sur son territoire et inspirée par le fonctionnement des écosystèmes naturels. Permaculture, agroécologie ou agriculture syntropique fournissent des éléments de réponses pertinents dans ce contexte. Portée par des idéaux et un engouement très fort au sein de la société, c’est toute une nouvelle génération qui renoue aujourd’hui dans cet esprit les liens avec la terre. Si la réconciliation de l’agronomie avec l’écologie est aujourd’hui considérée par beaucoup comme un choix, elle risque de s’imposer à l’avenir comme une nécessité. À travers mon récit de vie et mes expériences professionnelles, je vous partagerai avec joie mes déboires, petites victoires et grands espoirs d’une agriculture tournée vers le vivant.

Link zur Website: www.sciencesdelaterre.ch

Veranstaltungsdaten

Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Salle du Vampire
Rue des Petits-Epineys 7
1920 Martigny

Veranstalter

Rubrik

Art der Veranstaltung
Vortrag / Konferenz
Altersfreigabe
Ab 12 Jahren
Zielpublikum
Geeignet für Familien

Veranstaltungsort

Rue des Petits-Epineys 7, 1920 Martigny ÖV Fahrplan

Datum

Mo, 12.02.2024, 20:00 - 22:00
Zum Kalender hinzufügen

Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Salle du Vampire

Rue des Petits-Epineys 7
1920 Martigny

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

© Guillaume Collignon© Guillaume Collignon

© Guillaume Collignon

Die Walliser Kantonsmuseen widerspiegeln die Reichhaltigkeit der Walliser Geschichte, Natur und Kunst! Alle drei Museen liegen in der Nähe der Basilika von Valère und sind zu Fuss vom Bahnhof...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

16. Februar um 16:10

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

Der Buchverlag feiert sein 5-jähriges Jubiläum und blickt auf eine ereignisreiche Zeit zurück. Wir freuen uns auf die nächsten 5 Jahre. Zur Feier gewähren wir den ganzen Monat Februar 50% Rabatt auf ausgewählte Bücher in unserem Shop. Ein Besuch lohnt sich! www.livrevalais.ch

8. Februar um 09:54

Veröffentlicht durch Virtueller Kunstraum Wallis

Als Künstlerin beschäftigt sich Maria Ceppi seit Jahren mit der Poesie des Alltäglichen, die in den unscheinbarsten Gegenständen schlummert. Helden ihrer Geschichten sind All- tagsobjekte, die zusammengesetzt, aneinandergekoppelt zu charakteristischen Kunstobjekten werden.

5. Februar um 17:38

Veröffentlicht durch Pro Helvetia

Pro Helvetia bietet per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung eine Praktikumsstelle Kommunikation für 6 bis 9 Monate (80% ) an. Mehr Infos unter https://bit.ly/3umbfLk oder im PDF unten

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …