Institution / Organisation

Ferme-Asile

Das Kunst- und Kulturzentrum «Ferme-Asile» wurde 1994 lanciert. Es verfügt über
11 Künstlerateliers, eine internationale Residenz, eine 800 m2 grosse Scheune, die hauptsächlich für Ausstellungen zeitgenössischer Kunst genutzt wird, einen Konzertsaal und ein Restaurant mit Terrasse. In der Scheune werden vier bedeutende Ausstellungen präsentiert, weitere Ausstellungen werden in den Empfangsräumen gezeigt, ausserdem gibt es Jazzkonzerte, Lesungen, die Veranstaltungsreihe «café-philo», Kurse … Das Zentrum bietet seinem Publikum ein vielfältiges Vermittlungsprogramm.

Infrastrukturen

Nächste Veranstaltungen

Institution / Organisation

Ferme-Asile
Promenade des Pêcheurs 10
1950 Sion

Telefon 027/203.21.11
Reservationen 027/203.21.11

http://www.ferme-asile.ch

Karte vergrössern

Öffentlich