Institution / Organisation

Stockalperschloss Brig

Kaspar von Stockalper war der Fugger der Alpen und genialste Frühkapitalist weit und breit. Er kaufte und verkaufte alles, was nur irgendwie Profit versprach. Der Stockalperpalast in Brig zeugt von seinem Reichtum. Es ist der grösste private Bau des 17. Jahrhunderts in der Schweiz. Ein Besuch im Schloss und ein Rundgang im neu gestalteten Garten kann nur empfohlen werden.

Besuchen Sie auch die neue Ausstellung “Passage Simplon“ bildet Zentrum und Höhepunkt eines Besuchs im Stockalperschloss. Auf rund 200m2 Ausstellungsfläche wird die wechselvolle Geschichte am Simplonpass durch sieben Themen ausgeleuchtet. Verkehrstechnische Leistungen wie der Bau des Simplontunnels oder der Betrieb der Nationalstrasse über den Pass werden genauso lebendig dargestellt wie die erste Alpenüberquerung im Flugzeug, von Brig nach Domodossola, oder die weitreichende Erfindung des ersten Teerbelags für den Strassenbau durch einen Briger Arzt und Abenteurer.

Institution / Organisation

Stockalperschloss Brig
Alte Simplonstrasse 28
3900 Brig

Telefon +41 27 921 60 30
Reservationen +41 27 921 60 30
Fax +41 27 921 60 31

http://www.brig-belalp.ch/regionorte/brig678m/sehenswertes/stockalperschlossundgarten.php

Karte vergrössern

Öffentlich