Événement

Ursus und Nadeschkin

Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre

Theater La Poste

Lu, le 29.01.2018, 19:30
Me, le 30.01.2019, 19:30

Das neue Bühnenprogramm

Es geht um Goethe und Madonna. Um Indien oder China. Um
Alleinsein mit Hilfe oder einfach mit Schlagzeug. Um Ohrfeigen und
Platzwechsel, um Neugier und Zitronen und Brillen, die fehlen, wenn
sie uns fehlen. Ob Unsinn das ist, was wir mit Nonsens beschreiben?

Denn das Verzaubern von Aussicht und Vertonen von Dingen, von
denen nicht jeder wissen muss, dass wir sie haben, sprengt die
Vorstellung der Vorstellung. Tschaikowsky würde das Programm
jedenfalls gefallen.

Mehr weiss keiner; danach wissen wir mehr! Mit freundlichen Grüssen!


Regie: Tom Ryser
Autoren: Nadja Sieger, Urs Wehrli, Tom Ryser
Fotos: Geri Born

Abonnement K
Vergünstigungen: LP-Gutscheine, 20 Jahre 100 Fr.
Aufführungsdauer: ca. 2 Stunden mit Pause

Source du texte: www.lapostevisp.ch

Réservation

Billets sur place, Sur réservation, Gratuit avec 20 ans 100 francs valais

Plus d'informations

Organisateur

Domaine

arts de la scène
  • humour, spectacle vivant
musique

Type d'événement: Performance / Spectacle, Projection, Spectacle

Public cible: À partir de 16 ans

Lieu de l'événement

Theater La Poste

La Poste-Platz 4
Postfach 589
3930 Visp
Téléphone +4127 948 33 11
Réservations +4127 948 33 11
E-Mail
http://www.lapostevisp.ch

Situation géographique: Plaine

Horaires d'ouverture

Montag - Freitag
09.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.30 Uhr

Carte

Agrandir la carte