Agrandir

KulturBand Festival

Concert

Bei abwechslungsreicher Musik drinnen und Raclette-Plausch draussen auf dem Vorplatz, lässt man es sich gut gehen und darf gespannt ob neuer Show-Einlagen und bandübergreifenden Projekten unserer "hauseigenen" Bands sein.

mit: Silberfox, Padoria, The Meseeks, Born in Dorian, Tylangir, Lampaka

Programm:

17:30 |Silberfox  - musste leider aus privaten Gründen abgesagt werden!
Silberfox ist eine neu gegründete Combo, die sich dem Bluesrock verschrieben hat. Es erwartet dich eine faszinierende Mischung aus kraftvollem Bluesrock und erdigem Blues, aufgelockert mit Swings, gefühlvollen Balladen und auch mal funkigen Riffs. Das Quartett Silberfox besteht aus den Musikern Didier Lötscher (v, g), Ralf Schnydrig (k, v), Sebastian Steiner (b) und Beat Jaggy (d).


18.30 | Lampaka
«Bunt gemischte Songs, fadugrad und mitum Härz derbii. Rock und biz Roll, Spass und Sonstwas» – Joel Ruffiner, Kevin Manz, Yannick Borter, Ivano Pusterla

19.30 | Born in Dorian
Born in Dorian ist eine Metalcore Band aus der Region Brig, die Einflüsse aus den Bereichen Rock, Thrash-Metal, Nu-Metal, Rockabilly und Progressive Rock verbindet. Mit Liebe zum Detail, Geduld und einer DIY- Mentalität versucht Born In Dorian, ihre Leidenschaft zu verwirklichen. Yannick Perren, Sandro Salzmann, Noah Schmid, Sascha Erpen, Aaron Berchtold


20.30 | The Meseeks
Das Punkrock-Trio THE MESEEKS aus Brig gründete sich 2018. Nach zahlreichen Shows vertiefte sich die Band in der Selbstfindung eines eigenen Sounds zwischen Indie, Emo und Post-Punk. Selbstkritische Alltagsreflexion und euphorische Traumwelten verpackten die drei in ihrer neuen EP «HEAVY DREAMS / PLASMONIC VIBES», welche sie im Ultramarinos Costa Brava Studio in Spanien aufnahmen. THE MESEEKS teilten bereits mit mehreren Bandgrössen wie Authority Zero (USA), Mobina Galore (CAN), Nathan Gray (USA), Not Scientists (FR) oder Teenage Bottlerocket (USA) die Bühne. Yannick Guntern, Sebastian Mooser, Frédéric Waldmann


21.30 | Padoria
PADORIA, der Moshflugkörper aus Brig gründete sich 2010 und besteht in seiner aktuellen Besetzung aus Bassbestie Joël Schnydrig, Shredder Boss Mathias Frei, Artilleriemeister Aaron Hutter und Drill Instructor Sebastian Schmiedel. Nach der 2017 releasten Debut EP «Suicidal Breed» und dem 2021 gefolgten Album «Antagonist» arbeitet das Abriss-Quartett derzeit an ihrer nächsten Überraschung, denn mit Aarons Eintritt in die Band wurde der ohnehin schon rohe Sound deutlich aggressiver und heavier.


22.30 | Tylangir
Die Walliser Folk-Metal Band Tylangir steht für eingängige und volkstümliche Melodien begleitet von wuchtigen Gitarrenriffs. Die Spannweite der Songpalette reicht von akustischen Folkliedern bis hin zu harten und schnellen Metalsongs. Die in Mundart verfassten Songtexte handeln vorwiegend von den zentralen Figuren und Themen der Wallisersagen. Manuel Jossen, Pascal Zenklusen, Juliana Kräuchi, Aaron Hutter, Dominik Possa, Lukas Sarbach, Samuel Eyer


Unser Bistro ist durchgehend geöffnet. Auch das alljährliche Raclette wartet auf euch!

Eintritt: Erwachsene Fr. 30.00 / AHV, Studenten Fr. 20.00 / Kinder bis 12 gratis

Dates de l'événement

Juin 2023
LuMaMeJeVeSaDi
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Juillet 2023
LuMaMeJeVeSaDi
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Date de mise en œuvre Pas de date de mise en œuvre

Cliquez sur une date pour ajouter l'événement à votre calendrier.

Informations sur l'événement

Informations complémentaires

Localisation

Grosser Saal, ZeughausKultur Brig
Gliserallee 91
3902 Brig-Glis

Horaires d'ouverture de l'infrastructure

gemäss Veranstaltungskalender oder nach Absprache

Organisateur

Domaine

Type d'événement
Concert
Classe d'âge
Tout public

Lieu de l'événement

Gliserallee 91, 3902 Brig-Glis Horaire des transports en commun

Date

Sa 03.06.2023, 18:30 - 23:30
Ajouter à votre calendrier

Réservation

Billets sur place, Sur réservation

Cela pourrait vous intéresser

Aller à l'agenda

Les actualités

25. mars à 14:33

Publié par Culture Valais News

Le Canton du Valais lance un nouveau programme : PRISM (Programme de mise en Réseau, d’Innovation et de Soutien aux Métiers créatifs) qui sera en vigueur de 2024 à 2027. Celui-ci vise à soutenir et à dynamiser les industries créatives et culturelles valaisannes. https://prism-vs.ch/

Plus d'actualités

Formations continues

Montrer tout

Comment serai-je reconnu en tant qu'acteur culturel professionnel ?

Cette fiche présente les critères généraux et spécifiques qui, pour différents secteurs, permettent de reconnaître une personne comme "acteur culturel professionnel". Un glossaire de termes techniques explique également l'utilisation d'expressions importantes.

Des questions ?

Les critères de professionnalisme

Contact

Culture Valais
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sion
+41 (0)27 606 45 69
info@culturevalais.ch

S'abonner à notre newsletter

Rapport d'activités

Vous cherchez une sortie culturelle qui vous fasse vibrer ?

L'agenda culturel offre un nombre incroyable de propositions de sorties culturelles en Valais. De quoi rêver, découvrir, apprendre, ressentir, qu'on soit en famille, entre amis ou en solo.

Je cherche une sortie culturelle ...