Vergrössern

Joëlle Allet

Bildhauerin, Plastikerin / Designerin

Raum und Materialität sind zentrale Elemente in Joëlle Allets Arbeiten. Häufig mit körperlichem Einsatz, einem feinen Sinn für Ironie und spezifisch gewählter Grösse schafft die Künstlerin Werke, welche Offenheit in Wahrnehmung und Denken voraussetzen, eine verführerische Kraft innewohnt und die Lust an der Intervention spürbar ist.

https://joelleallet.ch/wp-content/uploads/2019/10/Performance_Joelle_s.mp4

Weitere Informationen

Ausbildung

2009-2010 Stipendium an der Royal University College of Fine Arts, Stockholm
2004-2008 Diplom an der Zürcher Hochschule der Künste, Studiengang, Bildende Kunst
2004-2005 Vordiplom an der ZhdK, Studiengang Style & Design
2000-2004 Diplom der Ecole cantonale d'art du Valais (ECAV), MPA Designer

Anerkennungen

  • Adolf Dietrich Förderpreis

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2013

  • Prix Manor Valais

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2010

  • Kiefer Hablitzel Preis

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2010

  • Förderpreis Kanton Wallis

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2009

  • Yvonne chardonnens-lang Stipendium, Zürich

    Art der Anerkennung: Stipendien Erhalten im Jahr: 2009

  • Begünstigte für das Künstleratelier in Berlin des Kantons Wallis (sechsmonatiger Aufenthalt)

    Art der Anerkennung: Residenzen Erhalten im Jahr: 2005

  • Förderbeitrag des Kanton Thurgaus

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2015

  • ART PRO WALLIS Unterstützungsbeitrag für prozessorientiertes künstlerisches Arbeiten mit Keramik

    Art der Anerkennung: Stipendien Erhalten im Jahr: 2021

Publikationen

  • BON VOYAGE Anstelle eines üblichen Ausstellungskataloges in dem die Werke in ihrem Kontext fotografiert werden, lädt Bon Voyage auf eine virtuelle 3D Reise durch das Museum ein. Der Katalog ist dreisprachig mit Texten von Giovanni Carmine und Elke Bippus.

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 10.11.2010 Verlag / Label / Vertrieb: Kodoji Press

  • Die Publikation erscheint zur Ausstellung «Mit durchaus zeitgemässem Charakter» – Adolf Dietrich in seiner Zeit (und darüber hinaus), im Kunstmuseum Olten, 10.5.–30.8.2015 Meine Kunst am Bau Intervention "Fabelhafte Regierung" ist Teil der Publikation

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 19.08.2015 Verlag / Label / Vertrieb: Scheidegger & Spiess ISBN 978-3-85881-467-8

  • Ausstellungskatalog zur gleichnamigen Gruppenausstellung: "U-Bahnhof Bundestag, Berlin 2016 | EUROPA" 21.5. - 17.7.2016 organisiert von dem Künstlerduo Eggs&Bitschin. Kunst im öffentlichen Raum.

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 21.05.2016 Verlag / Label / Vertrieb: Jovis Verlag GmbH

  • Ausstellungspublikation UNDERGROUND- Ein grenzüberschreitendes Projekt in einer Bunkeranlage in Schöneberg zum Gedenken an den Beginn des Ersten Weltkrieges. Mit Arbeiten von 30 Künstlern aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland.

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 01.05.2014 Verlag / Label / Vertrieb: Kontur. Kunstverein Stuttgart e.V. (ADKV)

  • Die Publikation ist anlässlich der Gruppenausstellung "En Marche: faire un pas, c'est faire un choix / Unterwegs" entstanden. Die Ausstellung an der ich mit der Arbeit "Denkstützen" vertreten bin, ist im Kunstmuseum Sitten vom 3.6.17-18.3.18 zu sehen.

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 01.01.2018 Verlag / Label / Vertrieb: Till Schaab Edition

  • BEX & ARTS 2017 Ausstellungskatalog anlässlich der 13. Triennale der zeitgenössischen Skulptur "Die Energie"

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Verlag / Label / Vertrieb: Till Schwab Edition

  • NEXT EXIT - TRIENNALE VALAIS /WALLIS Ausstellungskatalog, Relais Saint Bernhard

    Art der Publikation: Gedrucktes Werk Publiziert am: 09.08.2017 Verlag / Label / Vertrieb: Benteli

Kulturbereich

Bildende Kunst, Weiteres

Direktkontakt

Frau
Joëlle Allet

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Regionale Wallis 2022

Regionale Wallis 2022: Der Kunstverein Oberwallis (KVO) veranstaltet im Herbst 2022 erneut die Doppelausstellung "Regionale Wallis" in der Galerie zur Matze in Brig und in der Galerie...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

28. Juni um 08:52

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Picker Wettbewerb! Alle sich im Werdegang befindlichen plastischen Künstler der Schweiz und der Grossregion Genf die ihre Arbeit in einer Monographie vorgestellt sehen möchten, sind eingeladen, ihre Kandidatur zu unterbreiten. Teilnahmefrist: 15. September 2022, https://bit.ly/3nogQda

24. Juni um 09:11

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

The Meitar Award for Excellence in photography, a collaboration between PHOTO IS:RAEL and the Zvi and Ofra Meitar Family Fund, will be awarded for the Seventh time this year for a body of work that demonstrates excellence in the field of photography : https://bit.ly/3ybfCqL, deadline 18.7.22

15. Juni um 11:23

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● OPEN for SUBMISSIONS ● PHOTOGRAPHY ● The Meitar Award for Excellence in Photography will be awarded for the seventh time this year to a photographer whose works demonstrate excellence in the field of photography. Info IN ENGLISH: https://meitar.photoisrael.org/ Deadline : 18.07.22

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …