Vergrössern

Andrea Ebener

Malerin / Fotografin

Für ihre Fotos verwandelt sie sich in Kunstwesen. Sie bemalt sich, schmückt sich mit Fellen, Federn und Schädeln oder verwendet religiöse Symbole, um damit eigentümliche Kontraste zu erzeugen. Sie wendet sich jedoch vehement gegen die Annahme, dass sie bewusst auf Provokation setze. Es gehe ihr vielmehr um das Verdichten von Stimmungen und Gefühlen. Sie sind es, die am Anfang ihrer Bilder stehen. Sie lässt sich vollkommen ein auf diese Ebene und bringt dadurch einen Prozess der Verwandlung in Gang, durch den sich die Ahnung eines Grundgefühls verdichtet. Was dadurch entsteht sind Fotos, die archaisch und mystisch anmuten. Manchmal lassen sich darin morbide Anklänge ebenso ausmachen wie flüchtige Leichtigkeit. Und immer ist da diese absolute Präsenz einer jungen, modernen Frau, die alle Verletzlichkeiten zulässt und dennoch unangreifbar wirkt.

/Nathalie Benelli 2017

Weitere Informationen

Ausbildung

ECAV / Sierre / Graphisme

Hyperwerk Basel / Bachelor of Arts

Anerkennungen

  • Kulturförderpreis des Kanton Wallis 2016

    Art der Anerkennung: Preise Erhalten im Jahr: 2016

Kulturbereich

Bildende Kunst

Direktkontakt

Frau
Andrea Ebener

E-Mail

Im Rampenlicht

© Guillaume Collignon© Guillaume Collignon

© Guillaume Collignon

Die Walliser Kantonsmuseen widerspiegeln die Reichhaltigkeit der Walliser Geschichte, Natur und Kunst! Alle drei Museen liegen in der Nähe der Basilika von Valère und sind zu Fuss vom Bahnhof...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

16. Februar um 16:10

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

Der Buchverlag feiert sein 5-jähriges Jubiläum und blickt auf eine ereignisreiche Zeit zurück. Wir freuen uns auf die nächsten 5 Jahre. Zur Feier gewähren wir den ganzen Monat Februar 50% Rabatt auf ausgewählte Bücher in unserem Shop. Ein Besuch lohnt sich! www.livrevalais.ch

8. Februar um 09:54

Veröffentlicht durch Virtueller Kunstraum Wallis

Als Künstlerin beschäftigt sich Maria Ceppi seit Jahren mit der Poesie des Alltäglichen, die in den unscheinbarsten Gegenständen schlummert. Helden ihrer Geschichten sind All- tagsobjekte, die zusammengesetzt, aneinandergekoppelt zu charakteristischen Kunstobjekten werden.

5. Februar um 17:38

Veröffentlicht durch Pro Helvetia

Pro Helvetia bietet per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung eine Praktikumsstelle Kommunikation für 6 bis 9 Monate (80% ) an. Mehr Infos unter https://bit.ly/3umbfLk oder im PDF unten

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …