Vergrössern

Emilie Vuissoz

Musikerin / Sängerin

Des terres rouges aux terres gelées, Emilie Vuissoz puise son inspiration dans le voyage et le mouvement. Dès l’âge de 20 ans, son diplôme de pianiste en poche, elle sillonne les continents et découvre les chants traditionnels, les groupes de femmes en marche et les percussions.
En 2015, la musicienne créé son projet « Origins ». Cette recherche l’emmène sur les rives du lac Baïkal, en Sibérie orientale. Emilie y donne son premier concert improvisé inspirée par la force des lieux. La même année, la musicienne bénéficie d’une résidence artistique en Islande du Nord, soutenue par le Canton du Valais et la Ville de Sion. Elle commence alors son travail de captations sonores sur des lieux originels, là où la trace de l’homme est à peine perceptible.
Désireuse d’emmener la musique à l’air libre, elle créée avec le musicien Didier Métrailler l’Association « Le Chant des Lieux », qui propose des concerts et des créations hors murs pour vivre des expériences inédites d'immersion sonore.

Weitere Informationen

Ausbildung

Conservatoire de Sion, Diplôme de Piano
Université de Lausanne, Master of Arts
Ecole Romande de Musicothérapie, Genève

Meilensteine

  • Création du projet ORIGINS

    Datum: 20.03.2015

  • Création de l'Association "Le Chant des Lieux"

    Datum: 19.10.2015 Webseite: http://www.lechantdeslieux.com

  • Résidence artistique en Islande du Nord : création en immersion

    Datum: 20.12.2015

Kulturbereich

Musik

Direktkontakt

Frau
Emilie Vuissoz

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Frühlingssaison 2023

Hier finden Sie die aktuellen Programme der Walliser Kulturhäuser ! ...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

25. Januar um 09:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Die Bewerber müssen aufstrebende oder etablierte Künstler oder Designer sein, die Wissenschaft und technologische Innovationen in ihrer kreativen Arbeit nutzen möchten. Deadline: 28/02/2023 Infos und Anmeldung (ENG): bit.ly/3HuhXTi

17. Januar um 14:46

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Das von den sechs Kunsthochschulen der Fachhochschule Westschweiz getragene Doktoratsprogramm ArtSearCH ist Teil der Doktorandenausbildung SACRe-PSL, einem innovativen Studiengang, der sich sowohl an Künstler und Kunstschaffende als auch an Wissenschaftler richtet. Infos: http://bit.ly/3w6Clho

17. Januar um 11:32

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Die preisgekrönten Jungsegler gewinnen eine vollständig organisierte Tournee mit ca. 22 Aufführungen in 12 verschiedenen Kantonen in renommierten Theatern der Deutschschweiz. Einsendeschluss: 28. Februar 2023. Weitere Informationen unter: http://bit.ly/3WfgKU3

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …