Vergrössern

Carole Roussopoulos. La vidéo pour changer le monde

Exposition consacrée à une pionnière de la vidéo militante qui évoque les années 1970 et documente la technique vidéo

Ausstellung

Carole Roussopoulos (1945-2009) passe son enfance à Sion et s’installe à Paris en 1967. Deux ans plus tard, elle achète l’un des premiers modèles de caméra vidéo portable présent sur le marché. Dès lors, elle ne cesse de donner la parole aux « sans-voix », une image aux opprimés, une présence forte aux exclus. La réalisatrice dépose ses archives vidéo et la documentation qui les accompagne à la Médiathèque Valais – Martigny en 2007.

En 2018, une exposition rend compte d’une période, les années 1970, caractérisée par l’éclosion des mouvements sociaux. Elle raconte l’évolution de la technique vidéo, un médium qui va révolutionner la manière de traiter l’actualité et dont Carole Roussopoulos est l’une des pionnières. Elle montre le parcours, les colères, les choix et les influences d’une vidéaste à la trajectoire exceptionnelle, emblématique d’une époque.

Autour de l’exposition :

  • Des visites animées par les comédiens Pauline Epiney et Fred Mudry ont lieu les 26 avril, 24 mai, 28 juin, 12 juillet, 13 septembre et 4 octobre, à 19.00.
  • Ne restez pas sans voix, sessions d’improvisation vocale avec Pauline Lugon, les 20 avril et 28 septembre, à 19.00.
  • Du sexe pour changer le monde !, une intervention exceptionnelle du professeur André Langaney, biologiste et généticien des populations, le 24 mai, à 18.15
  • La compagnie 23multipliants s’invitera tout au long de l’exposition en présentant ponctuellement les solos de sa prochaine création M[rV]:: 
  • Projection en partenariat avec Valais Films

Réservations conseillées. Tarif des animations : CHF 7.-

Link zur Website: http://www.mediatheque.ch/valais/carole-roussopoulos-video-pour-changer-monde-5273.html

Veranstaltungsdaten

April 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Médiathèque Valais - Martigny
Av. de la Gare 15
1920 Martigny

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

Av. de la Gare 15, 1920 Martigny ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

12. April bis 28. Oktober 2018
Vernissage
12.04.2018 um 18:00
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Frühlingssaison 2023

Hier finden Sie die aktuellen Programme der Walliser Kulturhäuser ! ...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

vor 5 Stunden

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Der Verein Oberwalliser Kellertheater ist als Kleinkunstbühne seit 50 Jahren fest im Kulturleben des Oberwallis verankert. Ab sofort oder nach Vereinbarung sucht der Verein eine/n Administrator:in im 30%-Pensum. Infos im PDF anbei. / und unter www.kellertheater.ch /

25. Januar um 09:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Die Bewerber müssen aufstrebende oder etablierte Künstler oder Designer sein, die Wissenschaft und technologische Innovationen in ihrer kreativen Arbeit nutzen möchten. Deadline: 28/02/2023 Infos und Anmeldung (ENG): bit.ly/3HuhXTi

17. Januar um 14:46

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Das von den sechs Kunsthochschulen der Fachhochschule Westschweiz getragene Doktoratsprogramm ArtSearCH ist Teil der Doktorandenausbildung SACRe-PSL, einem innovativen Studiengang, der sich sowohl an Künstler und Kunstschaffende als auch an Wissenschaftler richtet. Infos: http://bit.ly/3w6Clho

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …