Vergrössern

Exposition Antoinette Philippoz

Art et matières

Ausstellung

Originaire de Liddes, établie à Leytron, Antoinette PHILIPPOZ-DARBELLAY est issue de d'artisanat, des cours de poterie et d'Ikebana. Elle exprime par son travail, un univers très personnel : des toiles abstraites à l’acrylique dans lesquelles elle incorpore de nombreuses techniques telles que la rouille, la cire, le bitume, le béton ou encore l'encre. 

Des cours hebdomadaires et des stages annuels au Tessin lui permettent de parfaire ces techniques de peinture. 

Antoniette, de tempérament discret, se sent inspirée par une sorte d'énergie liée à son état momentané.  Perfectionniste, elle touche et retouche méticuleusement sa toile avant d'estimer qu'elle est terminée.

Le succès de son exposition 2018 à La Vidondé à Riddes a incité l'artiste à présenter ses œuvres sous le thème « Art et matières » à la Galerie La Belle Toile » à Martigny-Bourg.

Veranstaltungsdaten

August 2021
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
September 2021
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Eventinformationen

Lokalität

Galerie La Belle Toile
Rue du Bourg 52
1920 Martigny

Zusatzinformationen

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

Rue du Bourg 52, 1920 Martigny ÖV Fahrplan

Datum

26. August bis 15. Oktober 2021
Vernissage
28.08.2021
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Galerie La Belle Toile

Rue du Bourg 52
1920 Martigny

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

BergBuchBrig

BergBuchBrigBergBuchBrig

BergBuchBrig

Das Festival BergBuchBrig führt Sie vom Mittwoch, 5. bis am Sonntag, 7. November in der ZeughausKultur Brig über einen multimedialen Pfad zur atemberaubenden Natur, Kultur, und Freizeit...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Donnerstag um 09:01

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

PolARTS ist eine gemeinsame Initiative der Pro Helvetia und des Swiss Polar Institutes (SPI) zur Förderung von Austausch und Zusammenarbeit zwischen Kunst und Wissenschaft. Eingabefrist: 31.01.2022. Infos : https://bit.ly/3joLj9o

Donnerstag um 08:56

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Ausschreibung «work-in-progress»! Pro Helvetia reagiert auf die anhaltenden Einschränkungen und Unsicherheiten im Musikbetrieb. Eingabetermin: 15.11.2021. Infos : https://bit.ly/3m12Vtr

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …