Vergrössern

Les archives de nos utopies

Ausstellung

Pour son exposition d’été, le Manoir accueille 152 utopies, fruits d’un concours-collecte lancé en janvier 2022 et ouvert à toutes les disciplines artistiques ainsi qu’à toutes les personnes intéressées, artistes professionnel∙le∙x∙s ou citoyen∙ne∙x∙s engagé∙e∙x∙s et concerné∙e∙x∙s.

Face aux bouleversements sociaux, sanitaires et climatiques, l’exposition se présente comme un catalogue d’idées, de pistes en faveur d’une transformation: des archives à consulter, à questionner, à valoriser et à conserver. En rassemblant ces œuvres et projets stimulants, le Manoir ouvre un espace de réflexion et donne le champ à l’art comme outil d’expression et de revendication.

Parce qu’il est toujours temps de donner son avis, d’entendre celui des autres, de croire en demain et d’ouvrir une nouvelle ère…

Cinq projets lauréats recevront un prix lors du vernissage et bénéficient d’une mise en valeur dans l’exposition

Link zur Website: www.manoir-martigny.ch

Veranstaltungsdaten

Juni 2022
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Le Manoir de la Ville de Martigny
Centre d'art et culture
3, Rue du Manoir
1920 Martigny

Kulturvermittlung

  • Visite AOC
    Une occasion de découvrir l’exposition, un verre à la main, avec une double optique, celle de la curatrice de l’exposition et celle du vigneron-encaveur Christophe Thétaz du Domaine Rossetan. Il nous fera déguster ses vins face aux utopies qui résonnent avec eux. 30.- CHF par personne/gratuit pour les membres du Manoir
  • Table-ronde: Utopie, nécessité ou futilité?
    Échange autour des enjeux climatiques et sociétaux. Dans le cadre de l'exposition "Les archives de nos utopies", le Manoir organise une table-ronde autour des enjeux climatiques et sociétaux auxquels nous sommes actuellement confronté.e.x.s. Intervenant.e.s : Guillermo Fernandez Eric Nanchen, directeur de la Fondation pour le Développement Durable des Régions de Montagne (FDDM), Catherine Travelletti, metteuse en scène, comédienne, dramathérapeute. Modération : Sophie Michaud (Utopia).

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

3, Rue du Manoir, 1920 Martigny ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

11. Juni bis 25. September 2022
Finissage
25.09.2022 um 16:00
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Reservation

Freier Eintritt, Gratis mit Kultur-GA, Gratis mit Pass Bienvenue, Gratis mit Abobo

Veranstaltungsort

Le Manoir de la Ville de Martigny

Centre d'art et culture
3, Rue du Manoir
1920 Martigny

ÖV Fahrplan

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Das könnte Sie auch interessieren

ImpACT

Wie gross ist unser Fussabdruck? Die Fotos lassen es erkennen

Mehr dazu
Zur Agenda

Im Rampenlicht

A Love Beyond

FESTIVAL "A Love Beyond" Das Cervo Mountain Resort lädt dich zum Festival "A Love Beyond ein" in Zermatt ein. Geniesse vom 23. - 25. September 2022 ein Wochenende voller...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

vor 1 Stunde

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● PROJEKTAUFRUF ●MESSE EBRN ●Organisiert von Corodis und der FRAS zur Förderung von Begegnungen zwischen Professionellen. Alle professionellen Kompanien oder Produktionsstrukturen (mit Sitz in der Westschweiz oder in Bern) können ein Projekt einreichen. Infos: https://bit.ly/3dYPskC Frist: 17.11.22

Gestern um 14:12

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● AKTUELLES TANZEN ● Die 6. Ausgabe der PLATE-FORME INCIDANSE FRIBOURG findet vom 21. bis 23.10.2022 in Nuithonie, Villars-sur-Glâne statt: 3 Tage Aufführungen und 2 Tage Workshops. Der Event richtet sich an aufstrebende Choreografen/innen aus der ganzen Schweiz. Infos+Anmeldung:https://incidanse.ch

Gestern um 13:35

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

●PREIS ●DARSTELLENDE KUNST ●Die Stanley Thomas Johnson Stiftung verleiht in Partnerschaft mit dem BAK den mit 25'000 CHF dotierten June Johnson Newcomer Award, einen Preis für junge, innovative Schweizer Kulturschaffende. Infos: https://bit.ly/3rg0d5m Einreichung der Dossiers: 05.10.22 bis 08.11.22

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …