Vergrössern

Héloïse Maret à Zone 30 Art Public

«I see a red door»

Ausstellung

Sa démarche artistique ne doit rien à l’instantanéité, aux rencontres fortuites, aux visions furtives saisies sur le vif, comme le permet la photographie. Au contraire, elle construit ses images, dans une mise en scène réfléchie, pour rendre compte d’une émotion, d’une impression, d’une perception des gens, des paysages et de la vie. Par des images graphiques aux lignes épurées, elle exprime une forme de poésie sur l’être humain et son environnement. Avec une prédilection pour le rouge, couleur du sang, de la passion, de l’énergie vitale.

A travers ces six photographies réalisées en 2022, Héloïse Maret exprime de signifiants contrastes, tant dans le fond que dans la forme.

Dans la forme, le contraste saute aux yeux entre les paysages pris en Valais et cette porte rouge, objet rapporté, avec sa forme géométrique, sa perfection graphique et sa signification symbolique.

Cette porte, par sa forte présence centrale, nous pousse à une réflexion plus pointue que la seule admiration d'un paysage de carte postale ou que le seul rejet de la banale réalité.

Quant au fond, les six photographies, assemblées par paires, mettent en évidence les contrastes et les contradictions qui nourrissent inquiétudes et réflexions sur le Valais d'aujourd'hui.

Ainsi la porte rouge, absurde, énigmatique, devient-elle source d'interrogations. Que se cache-t-il derrière ? Est-ce un passage vers un nouveau monde ? De l'ombre à la lumière ? De l'ignorance au savoir ? Est-ce une protection ou une ouverture ?

Dans le monde où l’on vit aujourd’hui, il est difficile de voir un bel avenir, entre le réchauffement climatique, la guerre en Ukraine et les multiples crises et conflits. L’avenir est pour le moins incertain. Mais quand on ouvre une porte, fût-elle imaginaire, il est toujours possible d'espérer.

Source du texte: Héloïse Maret

Veranstaltungsdaten

Dezember 2022
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Januar 2023
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

ZONE 30 Art public
Rue Centrale 6
3960 Sierre

Künstler

Veranstalter

Rubrik

Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

Rue Centrale 6, 3960 Sierre ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

24. Dezember 2022 bis 27. Februar 2023
Vernissage
11.01.2023 um 18:00
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • Feiertage

Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

© Guillaume Collignon© Guillaume Collignon

© Guillaume Collignon

Die Walliser Kantonsmuseen widerspiegeln die Reichhaltigkeit der Walliser Geschichte, Natur und Kunst! Alle drei Museen liegen in der Nähe der Basilika von Valère und sind zu Fuss vom Bahnhof...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

16. Februar um 16:10

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

Der Buchverlag feiert sein 5-jähriges Jubiläum und blickt auf eine ereignisreiche Zeit zurück. Wir freuen uns auf die nächsten 5 Jahre. Zur Feier gewähren wir den ganzen Monat Februar 50% Rabatt auf ausgewählte Bücher in unserem Shop. Ein Besuch lohnt sich! www.livrevalais.ch

8. Februar um 09:54

Veröffentlicht durch Virtueller Kunstraum Wallis

Als Künstlerin beschäftigt sich Maria Ceppi seit Jahren mit der Poesie des Alltäglichen, die in den unscheinbarsten Gegenständen schlummert. Helden ihrer Geschichten sind All- tagsobjekte, die zusammengesetzt, aneinandergekoppelt zu charakteristischen Kunstobjekten werden.

5. Februar um 17:38

Veröffentlicht durch Pro Helvetia

Pro Helvetia bietet per 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung eine Praktikumsstelle Kommunikation für 6 bis 9 Monate (80% ) an. Mehr Infos unter https://bit.ly/3umbfLk oder im PDF unten

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …