Vergrössern

Marges de manœuvres

Ausstellung
Le Manoir de la Ville de Martigny présente "Marges de manœuvres"

L’exposition "Marges de manœuvres" reprend l’imaginaire des consortages, formes séculaires de gestion des ressources communes. Elle interroge, sans hiérarchie entre ses intervenant∙e∙x∙s, des manières de repenser en art la question du bien commun.

Avec les propositions d’Ericka Beckman, Mélanie Dubois, Séverin Guelpa, Christian Indermuhle, Richard Jean, Pauline Julier, Gaëtan Morard et Marie Sacconi.

L’exposition fait suite à un projet de recherche HES-SO, EDHEA-IRAV (Institut de recherche en Arts Visuels).

Link zur Website: https://www.manoir-martigny.ch/marges-de-manoeuvres.html

Veranstaltungsdaten

November 2023
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Dezember 2023
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Le Manoir de la Ville de Martigny
Centre d'art et culture
3, Rue du Manoir
1920 Martigny

Bauliche Zugänglichkeit

Eingeschränkt rollstuhlgängig
Eingeschränkt rollstuhlgängig
WC eingeschränkt rollstuhlgängig
WC eingeschränkt rollstuhlgängig
Parkplatz eingeschränkt rollstuhlgängig
Parkplatz eingeschränkt rollstuhlgängig

Kulturvermittlung

  • Vernissage et Nuit des Musées
    17h30 : Partie officielle en présence des artistes et avec les allocutions de: Sandra Moulin-Michellod, conseillère communale en charge de la culture; Mathieu Bessero-Belti, directeur du Manoir; Julia Taramarcaz, curatrice du Manoir; Marie Sacconi, artiste porteuse du projet de recherche 14h30-16h30: Atelier tout public. Fabrication d’un mobilier en pisé, dans la cour du Manoir, avec l’artiste Séverin Guelpa. 18h-21h: Activation du four: consortage de pizza
  • VISITE COMMENTÉE
    Avec Julia Taramarcaz, curatrice de l’exposition
  • ATELIER POUR ENFANTS
    Visite et atelier créatif autour du thème des communs Dès 7 ans, gratuit, sur inscription
  • TABLE «LONGUE» DES CONSORT·E·X·S
    Comment la question du commun traverse l’art aujourd’hui? Discussion autour de la table avec les artistes de l’exposition et consort∙e∙x∙s du projet, présentation des publications qui accompagnent l’exposition.
  • VISITE AOC
    Une occasion de découvrir l’exposition, un verre à la main, avec plusieurs optiques, celles de la curatrice et celles du vigneron-encaveur Camille Crettol. Celui-ci nous fait déguster ses vins en écho aux projets exposés. 30.- CHF par personne Gratuit pour les membres (voir les conditions sur notre site internet)
  • COURS UNIPOP
    En collaboration avec l’UNIPOP Martigny Fully, Gaëtan Morard, directeur du Musée valaisan des Bisses propose une découverte de l’exposition et un cours-atelier avec création de marques de famille. 20.- CHF sur inscription via www.unipopmartignyfully.ch
  • FINISSAGE
    Visite avec les artistes, performance de l’Œil & l’Oreille et apéritif

Veranstalter

Rubrik

Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Ab 6 Jahren

Veranstaltungsort

3, Rue du Manoir, 1920 Martigny ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

11. November 2023 bis 4. Februar 2024
Vernissage
11.11.2023 um 17:30
Finissage
02.02.2024 um 15:00
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Mittwoch, 14:00-18:00
  • Donnerstag, 14:00-18:00
  • Freitag, 14:00-18:00
  • Samstag, 14:00-18:00
  • Sonntag, 14:00-18:00

Reservation

Abendkasse, Freier Eintritt, Gratis mit Kultur-GA, Gratis mit Pass Bienvenue, Gratis mit Abobo

Veranstaltungsort

Le Manoir de la Ville de Martigny

Centre d'art et culture
3, Rue du Manoir
1920 Martigny

ÖV Fahrplan

Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Breaking News

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

1. April um 15:18

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

"Comme on attend le printemps" von Anthony Meyer wird diesen Sommer veröffentlicht. Der Anniviard ist der Autor eines Romans und braucht ihre Unterstützung. Nehmen Sie am Crowdfunding auf https://www.lokalhelden.ch/printemps-livre teil und helfen Sie Anthony, seinen Roman zu veröffentlichen.

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …