Vergrössern

Heimweh

Photographies d'Olivier Lovey

KonzertAusstellung
Cette année, l'Association Sabine Rouiller propose une nouvelle exposition en plein air dans les rues du hameau d'Allesses au-dessus de Dorénaz en présentant le projet Heimweh du photographe valaisan Olivier Lovey.

Heimweh est le mot allemand qui désigne le mal du pays ou la nostalgie. Il décrit à la fois la sensation d’un inconfort et celle d’une réalité perdue. Heimweh plutôt que Heimat ! Douleur du souvenir plus que son enivrement, espace mélancolique plus que patriotique. A l’instar de la photographie, ces vêtements sont l’empreinte d’un temps passé. Tels des vanités, ils nous rappellent que rien n’est acquis, que tout est voué à disparaître, mais qu’à défaut d’immortalité un sursis reste toutefois possible. Ces gens savent bien que la nostalgie ne sert à rien, que l’important est de bien utiliser le temps dont ils ne peuvent arrêter l’écoulement (Gaston Deferre).

La série intitulée Heimweh, construite autour des sociétés folkloriques du Valais, propose une série de portraits de ses adhérents.

Olivier Lovey (1981, CH), photographe indépendant à Martigny, est diplômé de la formation supérieure en photographie du CEPV - Ecole supérieure d’arts appliqués de Vevey (2011), après avoir obtenu en 2005 un Master en psychologie à l’Université de Fribourg puis étudié les arts visuels à l’ECAV - Ecole Cantonale d’Art du Valais (2008-2009).

Plus d’infos sur le travail de l’artiste

olivierlovey.ch

Link zur Website: sabine-rouiller.ch

Veranstaltungsdaten

Juni 2024
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Juli 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Zusatzinformationen

Lokalität

Village d'Allesses
Rue d'Allesses
1905 Allesses

Veranstalter

Rubrik

Art der Veranstaltung
KonzertAusstellung
Altersfreigabe
Für alle
Zielpublikum
Speziell für Kinder, Geeignet für Familien, Amateur de photographie

Veranstaltungsort

Rue d'Allesses, 1905 Allesses ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

27. April bis 18. August 2024
Vernissage
27.04.2024 um 11:00
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Reservation

Freier Eintritt

Via E-Mail reservieren

Veranstaltungsort

Village d'Allesses

Rue d'Allesses
1905 Allesses

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Breaking News

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

1. April um 15:18

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

"Comme on attend le printemps" von Anthony Meyer wird diesen Sommer veröffentlicht. Der Anniviard ist der Autor eines Romans und braucht ihre Unterstützung. Nehmen Sie am Crowdfunding auf https://www.lokalhelden.ch/printemps-livre teil und helfen Sie Anthony, seinen Roman zu veröffentlichen.

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …