Vergrössern

Rollibock - Das Freilichtspiel

Zorn der Natur?

Bühnenkunst
Vom 19. Juli bis 17. August 2024 wird in Fiesch das Freilichtspiel RolliBock aufgeführt. Dies mit 14 Aufführungen.

Der Walliser Regisseur Willy-Franz Kurth wagt eine neuzeitliche Interpretation einer der ältesten Sagen des Wallis: Eine Freilicht-Inszenierung der Geschichte des RolliBock. Er transportiert den Mythos in die greifbare Zukunft. Zeigt das Absurde der Menschheit und schenkt Denkanstösse – ethisch wie politisch. Spannend, ergreifend, temporeich.
 
Die Uraufführung findet am 19.Juli 2024 in der Aletsch Arena statt. Inmitten der Heimat der Zornesgestalt am Grossen Aletschgletscher. Ein Grossteil des Schauspielensembles sind ebenfalls Bewohner der Region. In diesem Falle jedoch mit Leib und Seele. Rund 100 Einheimische sind neben professionellen Theaterschaffenden an der Produktion beteiligt.
 
Die gewaltige Naturkulisse der Aletsch Arena dient dem Storytelling, Denn der Mensch verliert hier seinen Grössenmassstab gegenüber der Natur und soll zum Staunen kommen.
 
Der Legende nach ist der RolliBock eine furchterregende Kreatur, die an allem und jedem Rache nimmt, der die Natur mit Füssen tritt. So auch an dem habgierigen Jäger, der ihm im ewigen Eis in die Quere kommt und am Ende auf Nimmerwiedersehen im geheimnisvollen Märjelensee verschwindet. Eben dieser Gletscherrandsee war es auch, den die Menschen im Oberwallis fürchteten, weil er mit seinem Wasser immer wieder die Täler überschwemmte und so Verwüstungen und Leid anrichtete. Der RolliBock war erzürnt worden, so hiess es dann.

Link zur Website: www.aletsch-kultur.ch/rollibock-freilichtspiel/das-stueck

Veranstaltungsdaten

Juli 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
August 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Fussballplatz Lischa
Lischmatta 1
3984 Fiesch

Veranstalter

  • Aletsch Arena AG
    Aletsch Arena AG
    Furkastrasse 39
    3983 Mörel-Filet
    Telefon +41279285858
    E-Mail
    Webseite
  • OK "Rollibock"
    3984 Fiesch

    https://www.aletsch-kultur.ch/rollibock-freilichtspiel/das-stueck

Rubrik

Art der Veranstaltung
Bühnenkunst
Altersfreigabe
Ab 12 Jahren

Veranstaltungsort

Lischmatta 1, 3984 Fiesch ÖV Fahrplan

Datum

Fr, 19.07.2024, 20:30 - 22:00
Sa, 20.07.2024, 20:30 - 22:00
Mi, 24.07.2024, 20:30 - 22:00
Fr, 26.07.2024, 20:30 - 22:00
Sa, 27.07.2024, 20:30 - 22:00
Mi, 31.07.2024, 20:30 - 22:00
Fr, 02.08.2024, 20:30 - 22:00
Sa, 03.08.2024, 20:30 - 22:00
Mi, 07.08.2024, 20:30 - 22:00
Fr, 09.08.2024, 20:30 - 22:00
Sa, 10.08.2024, 20:30 - 22:00
Mi, 14.08.2024, 20:30 - 22:00
Fr, 16.08.2024, 20:30 - 22:00
Sa, 17.08.2024, 20:30 - 22:00
Zum Kalender hinzufügen

Reservation

Veranstaltungsort

Fussballplatz Lischa

Lischmatta 1
3984 Fiesch

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Breaking News

8. Mai um 09:06

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Kleinkunstkünstler:innen aufgepasst: Jetzt bewerben! Noch bis am Mittwoch, 30. Juni 2024 können sich interessierte Kleinkunstkünstler:innen mittels Video für die Teilnahme am Kleinkunstfestival 2024 in Grächen bewerben. Infos im PDF unten.

7. Mai um 18:19

Veröffentlicht durch Stiftung Hosennen

Vernissage "edelbert w. bregy" Samstag, 11. Mai 2024 um 14.00 Uhr im Museum Hosennen - Törbel

1. April um 15:18

Veröffentlicht durch Les Éditions Valexpérience

"Comme on attend le printemps" von Anthony Meyer wird diesen Sommer veröffentlicht. Der Anniviard ist der Autor eines Romans und braucht ihre Unterstützung. Nehmen Sie am Crowdfunding auf https://www.lokalhelden.ch/printemps-livre teil und helfen Sie Anthony, seinen Roman zu veröffentlichen.

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …