Ortsmuseum Grächen

Im Eingangskorridor des Museums befinden sich Gegenstände, Fotografien, Statistiken, Bilder und Informationen über die Geschichte Grächens und seine Entwicklung zum heutigen Ferienort. Die anschliessende Küche mit offener Feuerstelle hat Seltenheitswert. Eine kleine, aber feine Jubiläumsausstellung zeigt den Lebenslauf von Thomas Platter - Humanist aus Grächen (1499-1582) - und die damalige Zeit. Zusätzlich sind Werkzeuge und Produkte von Johann Schnidrig ausgestellt, der als vielseitig begabter Handwerker zeit seines Lebens in Grächen blieb und als Maurer, Schreiner, Ofenbauer und Drechsler arbeitete.

Weitere Informationen

Infrastrukturen

Nächste Veranstaltungen

Karte

Dorfzentrum, 3925 Grächen ÖV Fahrplan

Institution / Organisation

Ortsmuseum Grächen

Dorfzentrum
Altes Gemeindehaus
3925 Grächen
Telefon 027 956 27 27
Reservationen 027 956 27 27
E-Mail
Webseite

ÖV Fahrplan

Im Rampenlicht

Infoanlass

Am 8. Februar 2022 informieren die Dienststelle für Kultur des Kantons Wallis und Kultur Wallis online über die Förderung der Transformationsprojekte zur Unterstützung der Kulturun...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …