Vergrössern

Ssassa - In 5 Tagen um die Welt

Musik- und Tanzworkshops - 1 Tag bis Projektwoche mit Schlusskonzert

Schnäbel wetzen, trommeln, tanzen?
Einen Tag oder gar eine Woche lang Lieder in verschiedenen Sprachen singen, Instrumente basteln, tanzen, trommeln und Musik aus verschiedenen Ländern kennen lernen? Das bietet Ssassa unter der Leitung von Christian Fotsch in individuell gestalteten, dem Alter angepassten Workshops an: Nach dem einstündigen Einstiegs-Konzert verteilen sich die Kinder in Gruppen und tauchen für einen Tag oder eine ganze Woche ein in eine spannende Welt mit mitreissender Musik aus den Ländern, aus denen die meisten zugewanderten Kinder stammen.
In einem fulminanten Schlussfest mit Elternbesuch präsentieren die Kinder zu Livemusik Tänze, singen, trommeln und verpflegen sich mit Leckerbissen, welche sie selber oder ihre Eltern gebacken und gekocht haben.

Dauer: 1 bis 5 Tage
WS 1: Trommeln mit Darabukas
WS 2: Singen in verschiedenen Sprachen
WS 3: Orientalischer Tanz
WS 4: HipHop

Schlussaufführung:
Am Ende des Projektes werden alle Eltern und Kinder zum Schlussfest eingeladen. Während über einer Stunde singen die Kinder spanische, albanische, türkische und andere Lieder, trommeln zu serbischer, live gespielter Kolo und präsentieren orientalische Tänze. Ein von Schülern und Eltern zubereitetes Fingerfood- Buffet mit Leckerbissen aus vielen Ländern kommt immer gut an – vorausgesetzt, dass die sanitären Bedingungen dies zulassen!

Beschreibung der Produktion
Für Kinder ist das Nebeneinander und Miteinander der Kulturen tägliche Realität. Im Kindergarten und in der Schule erleben sie, wie die verschiedenen Sprachen, Mentalitäten und kulturellen Hintergründe den Alltag bereichern, oft aber auch Herausforderungen darstellen. Das friedliche Miteinander ist keine Selbstverständlichkeit, es verlangt Offenheit und Einfühlung, aber auch Wissen über die Kultur des anderen.

→ Musik und Tanz aus „fremden“ Ländern nicht nur hören, sondern selbst erzeugen und erleben.

Wenn die Gruppe SSASSA mit ihrem inzwischen dritten interkulturellen Programm „Schnabelwetzer 3“ von Schulhaus zu Schulhaus tourt, begeistert sie ihr Publikum immer wieder von neuem. Die Kinder nehmen die frisch und lebendig vorgetragene Musik aus den verschiedensten Ländern spontan auf, vor allem dann, wenn sie spielerisch mit einbezogen werden, das heisst, Musik und Tanz aus „fremden“ Ländern nicht nur hören, sondern selbst erzeugen und erleben.

Aufbauend auf das Mitmachkonzert veranstalten Ssassa regelmässig auch Projekttage und Projektwochen für Kindergarten, Primar- und Sekundarschule. Ihrem Alter entsprechend besuchen die Kinder resp. SuS Workshops wie trommeln, tanzen, singen, Instrumente basteln, aber auch Slam Poetry, Hip-Hop, Breakdance etc. und führen dies in einem fulminanten Abschlusskonzert für Eltern und Angehörige auf.

Die CD „Schnabelwetzer 3“ schlägt nicht nur Brücken zwischen den Kulturen, sie verbindet auch die „grosse, weite“ Welt der Erwachsenen mit der kindlichen Welt der Schülerinnen und Schüler. Mit 55 beteiligten KünstlerInnen und 21 Liedern in 21 Sprachen lädt die CD zu einer abwechslungsreichen, unterhaltsamen und berührende Reise zwischen den Kulturen ein. Ein Hörerlebnis der ganz besonderen Art!
Das Team von Ssassa setzt sich zusammen aus einem Dutzend KünstlerInnen, die verschiedene Workshops anbieten. Hier eine Übersicht von unserem Angebot:

Workshop 1: Lieder in verschiedenen Sprachen singen
WS 2: Trommeln mit Darabukas
WS 3: Oriental Pop Dance
WS 4: Zeitgenössischer Tanz
WS 5: Hip-Hop
WS 6: Breakdance

Ergänzende Workshops durch LehrerInnen:
Je nach Resourcen bieten LererInnen zusätzliche Workshops an wie:
- Tanz, Musik
- Pressebüro mit Kindern
- Dekoration, Fahnen und Instrumente basteln...

Angebotsdetails

Gültigkeitsdauer des Angebotes

25.04.2022 - 31.12.2024

Sprachen

Deutsch, Französisch

Schulstufen

Primarstufe I: 1H - 4H (inklusive Kindergarten)
Primarstufe II: 5H - 8H
Sekundarstufe I: 9 OS – 11 OS (Orientierungsschule)
Sekundarstufe II: Kollegium, OMS
Sekundarstufe II: Berufsfachschule, Berufsmaturität
Sonderschulen

Preis

Fr 550.- pro Workshop-Morgen pro KünstlerIn
Fr 750.- prro Workshop-Tag pro KünstlerIn

Dauer der Aktivität (in Lektionen von 45 Minuten)

Mindestdauer: 1 Morgen
Maximale Dauer: 1 Woche

Mitzubringendes Material

Ssassa bringt das gesamte Material mit.

Mögliche Besuchstage

Ssassa bietet das ganze Jahr über Termine an. Früh buchen lohnt sich!

Weitere Informationen

Projektart

Vorstellung für Schulklassen mit Workshop
Schulische Workshops
Musik- und Tanzprojektwoche im Schulhaus

Durchführungsort

Im Klassenzimmer
In der Aula oder Mehrzweckhalle

Finanzierung

Mit Unterstützung des Kulturfunkens

Kulturbereiche

Musik

Anbieter

Ssassa

Frau Laure Barras
E-Mail

Im Rampenlicht

Kultureller Adventskalender

Der Kulturelle Adventskalender in Brig stimmt mit 24 kulturellen Highlights so richtig auf Weihnachten ein. An 24 Tagen verbirgt sich immer wieder eine neue kulturelle Überraschung hinter...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 16:33

Veröffentlicht durch Virtueller Kunstraum Wallis

NEUE AUSSTELLUNG IM VIRTUELLEN KUNSTRAUM WALLIS: AMER KOBASLIJA. Der Maler hat anhand von 30 Portraits von Personen aus dem Oberwallis eine «Ist Situation» der Region festgehalten, wobei der Ort, an dem die Person gemalt wurde, gleichwertig ist mit dem Portrait. Zu sehen sind davon 10 Bilder.

Montag um 12:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● ANMELDUNGEN OFFEN ● Das Musikfest in Lausanne, das am 21. Juni stattfindet, öffnet seine Anmeldungen für Musiker und Musikerinnen, die daran teilnehmen möchten und dabei die eingerichtete Charta respektieren. Anmeldeformular: https://bit.ly/3FBf2HL

Montag um 12:18

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● WETTBEWERB ● Nach einer langen Pause (wegen Covid) wird 2023 endlich wieder ein Waldbühne Contest im Rahmen des Gurtenfestivals stattfinden. Was ist die Bedingung? Eine gute Energie, originelle und interessante Lieder und das gewisse musikalische Etwas! https://bit.ly/3P0Bblz

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …