Infrastructure

Schloss Leuk

Lieu d'exposition, Salle de concerts, Salle de projection, Salle de spectacles, Salle de conférence / réunion

Für die Bischöfe war es die Sommerresidenz – für Schelme und Kriminelle Kerker und Folterkammer: das Bischofschloss oder der «Schelmenturm» in dem einst mehr geschah als Fakten und Jahreszahlen heute wiedergeben: Machtpolitik, Friedensverträge, Landratsitzungen, Intrigen, Folter, Todesurteile, Hexenprozesse.

Stararchitekt Mario Botta restauriert das Schloss. Es soll zur Schnittstelle von Vergangenheit und Zukunft werden, zum Ort des kreativen Austausches und der Inspiration.

Location

  • Location de l'infrastructure possible: Oui
  • Location d'un piano possible: Non

Plus d'informations

Données techniques

Lieu d'exposition

Cimaises : 50.0 m
Surface au sol (approx.) : 200.0 m2
Nombre de salles : 4

Salle de concerts

Jauge (nombre de places) 80
Profondeur de la scène 2.0 m
Largeur au cadre 2.0 m
Hauteur au cadre 2.0 m
Largeur au plateau 2.0 m
Hauteur au grill 2.0 m

Salle de projection

Nombre de places 120
Son keine Beschreibung
Type d'images DVD, format d'images divers

Salle de conférence / réunion

Nombre de places 100

Adresse

Schloss Leuk

Stiftung Schloss Leuk
Kulturzentrum
Rathaus 5
3953 Leuk-Stadt

Téléphone +41 27 473 10 94
E-Mail
Site Internet

Horaires d'ouverture

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 11.00-18.00 Uhr


Schlossbesichtigungen:
Mitte Juli bis 31. August MO bis FR 11:30 bis 17:00
September MO bis FR 11:30 bis 16:00
Oktober MI/ FR / 14:00 bis 16:00
Sonn- und Feiertage geschlossen
Nov-bis Juli nur auf Anfrage

Carte

Agrandir la carte