Vergrössern

Domitille Coppey

Musikerin

Issue d'une famille d'artistes persuadés que la complémentarité aide au développement de la personnalité et que la musique peut apporter cette richesse, Domitille Coppey a suivi dès son plus jeune âge une formation musicale vivante et variée lui ayant donné une expérience large de la scène et de l'art en général, ainsi qu'une formation académique structurée, mêlée à la conduite de nombreux projets divers, tant artistiques que pédagogiques, faisant d'elle une personnalité complète, polyvalente et compétente à de multiples niveaux.

Weitere Informationen

Ausbildung

Domitille Coppey est baignée dès sa naissance dans les pédagogies actives Willems et Orff par sa mère Nicole Coppey. Elle débute le violoncelle à quatre ans et le piano l’année suivante. Sous la conduite de Philippe Mermoud, elle obtient en 2004 son Certificat de violoncelle avec mention « Excellent et félicitations du jury ». Boursière de la Fondation Irène Dénéréaz, elle poursuit ses études avec Pascal Michel et passe son Diplôme DipABRSM ainsi que la Licence LRSM de l’Associated Board of the Royal Schools of Music de Londres, tous deux discernés « with Distinction ». Respectivement en 2010 puis 2012, elle reçoit «mit Auszeichnung» son Bachelor of Arts de la Hochschule der Künste Bern, ainsi que son Master in Cello Music Performance, dans la classe de Antonio Meneses. Elle se perfectionne ensuite auprès de Lluis Claret au Conservatoire de Toulouse, ainsi qu'à Paris avec Hélène Dautry.

Künstlergruppen

Kulturbereich

Musik

Direktkontakt

Frau
Domitille Coppey

E-Mail

Social Media

Im Rampenlicht

Ausstellungen unter freiem Himmel

Diesen Sommer blüht die Kunst im Freien so richtig auf! Tauche ein in die Walliser Ausstellungen unter freiem Himmel! ...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

3. Juli um 16:36

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

Die Stadtgemeinde Brig-Glis sucht per sofort oder nach Vereinbarung eine/n Kulturdelegierte/n (60-80%). Bewerbungsfrist: Bis am 19. August 2024 an . Die Ausschreibung finden Sie unten im PDF vor.

28. Juni um 14:58

Veröffentlicht durch Kunstverein Oberwallis

Der KVO lädt alle professionellen Kunstschaffenden aus dem Wallis ein, sich für die Doppelausstellung in Brig und Visp zu bewerben. Ausstellungsbeiträge aller Gattungen der bildenden Kunst sind willkommen. Teilnahmebedingungen unter www.kunstvereinoberwallis.ch oder im PDF unten!

20. Juni um 09:38

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

The application period to submit works to become a Twenty25 artist opens on 8 May 2025. Make sure you apply before 31 July 2024, at 5 pm CEST. Info : https://bit.ly/4bdDPhx

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …