Künstlerin

Helga Zumstein

Malerin / Illustratorin

Auf den ersten Blick erscheinen die Bilder von Helga Zumstein banal, direkt, sensationslos. Doch entpuppen sie sich beim genauen Hinschauen als schonungslose Zeit-Dokumente, die uns als Betrachtende den Spiegel vorhalten. Und plötzlich erkennen wir uns darin selber, unseren Alltag mit seinen Kuriositäten und Absurditäten, erleben Szenerien hautnah mit und staunen, dass Helga Zumstein nichts anderes als unsere wundersame Welt unter den Pinsel genommen hat. Ihre kleinen wie grossen farbintensiv-expressiven Werke sind liebevolle Beobachtungen voller menschlicher Regungen. Denn egal ob beim Friseur, auf der Straße oder im Café – Menschen bewegen sich nach ähnlichen Schemata – immer auf der Suche nach ein bisschen Glück und Liebe im täglich schneller und oberflächlicher werden Fluss des Lebens.

Kulturbereich

Bildende Kunst

Weitere Informationen

Ausbildung

2009-2013 Schule für Gestaltung in Bern mit den Schwerpunktfächern freidimensionales Gestalten und Malen, kreative Fotografie und Drucktechniken

Publikationen

  • Vier Kurzgeschichten von Cornelia Heynen-Igler, untermalt von den stimmungsvollen Bildern der Künstlerin Helga Zumstein, die sich – genau wie die Autorin – dem Beobachten und Einfangen des Alltäglichen verschrieben hat.

    Publiziert am: 06.09.2018
    Verlag / Label / Vertrieb: Rotten-Verlag, Visp

Social Media

Dokumente (PDF, Word, Excel, ...)

Künstlergruppen

Nächste Veranstaltungen

Kontakt

Frau
Helga Zumstein
Jesuitenweg 126
3902 Glis

Telefon +41 (0)27 924 29 03
Mobile +41 (0)78 645 58 44
E-Mail
Webseite

Portfolio anzeigen