Vergrössern

"Grosse Liebe zu kleinen Orgeln“ – oder „Em bitz chlappere mües es!“

GOMMER MUSIKFERIEN

Kurs

Sonntag, 3. Juli abends bis Freitag, 8. Juli 2022 mittags
Gommer Orgellandschaft
Kursleitung
Ursula Heim

http://www.ursulaheim.ch

Kursinhalt

Wir verbringen einige Tage in der magischen Landschaft des Goms, nähern uns ihren kostbaren historischen Orgeln, kurzen Oktaven, passender Literatur, charakterstarken Stimmungen und Spielweisen und gestalten nach Möglichkeit ein gemeinsames Abschlusskonzert.
Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Orgelspielende aller Altersstufen und Könnens, die sich das einmalige Erlebnis unverfälschter Instrumente und deren ungewohnter Klangspektren gönnen und ihr Repertoire in dieser Richtung (15. bis ins 18. Jahrhundert) erweitern möchten: europäische Orgelmusik von Portugal bis Polen, von England bis Italien.

Alle Spielenden erhalten täglich eine individuelle Lektion von 30 – 40 Minuten je nach Bedarf, ergänzt durch offene Gruppenlektionen.

Bei Kursbeginn unterhalten wir uns über Ihre Wünsche und Vorstellungen. Die Angemeldeten erhalten Literaturvorschläge und reichen ihre vorbereiteten Werke bis am 30. Mai bei der Kursleitung ein.

Veranstaltungsdaten

Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
August 2022
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Weitere Informationen

Referenten

  • Ursula Heim, Kursleiterin
    Studium sprachlicher Richtung an der Universität Bern, Orgel an der Hochschule für Musik in Bern.Nach dem Uniabschluss Masters of Performance für Orgel, Cembalo und Masters of Pedagogy (Lehrdiplome) bei Proff. Heinrich Gurtner, Andreas Marti und Sandor Veress. Nach dem Uniabschluss Masters of Performance für Orgel, Cembalo und Masters of Pedagogy (Lehrdiplome) bei Proff. Heinrich Gurtner, Andreas Marti und Sandor Veress. Master of Specialized Performance (Solistendiplom) "mit Auszeichnung"

Anmeldung / Kosten

Anmeldungen unter: https://gommer-musikferien.ch/cms/kurs/orgelkurs/
Kosten Fr. 490.-

Veranstalter

GOMMER MUSIKFERIEN
Musizieren und Gniessä bi insch im Goms / Musikkurse
TERMERWEG 34
3900 BRIG
Telefon +41(0)79 736 32 87
E-Mail
Webseite

Zusatzinformationen

Kulturbereiche

Kulturbereiche:
Musik

Art der Weiterbildung
Kurs

Zielpublikum
Interessierte

Kursort

3998 Reckingen ÖV Fahrplan

Datum

So, 03.07. bis Fr, 08.07.2022
Zum Kalender hinzufügen

Anmeldung

Kursort

Gommer Orgellandschaft

3998 Reckingen

ÖV Fahrplan

Im Rampenlicht

Literaturfestival Leukerbad

An den Ufern der wildrauschenden Dala im Bergrund von Daubenhorn, Gemmipass, Majing- und Torrenthorn lässt sich immer am letzten Juniwochenende pures Literaturglück finden: 39 Autorinnen,...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 09:11

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

The Meitar Award for Excellence in photography, a collaboration between PHOTO IS:RAEL and the Zvi and Ofra Meitar Family Fund, will be awarded for the Seventh time this year for a body of work that demonstrates excellence in the field of photography : https://bit.ly/3ybfCqL, deadline 18.7.22

15. Juni um 11:23

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● OPEN for SUBMISSIONS ● PHOTOGRAPHY ● The Meitar Award for Excellence in Photography will be awarded for the seventh time this year to a photographer whose works demonstrate excellence in the field of photography. Info IN ENGLISH: https://meitar.photoisrael.org/ Deadline : 18.07.22

8. Juni um 10:11

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● AUSSCHREIBUNG ● BILDENDE KUNST ● Die Mediathek Wallis - Martinach lanciert einen Aufruf zur Einreichung von Ausstellungsprojekten für den Bereich Dans l’Objectif. Mehr Informationen: https://bit.ly/3xqNaSq Bewerbungsfrist: 31.08.22

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …