Vergrössern

Exposition Le bestiaire du bonheur – Bibliothèque de Vouvry

Les Productions Hors Cases (CH)

Ausstellung
En amont du spectacle Le petit bout manquant des Productions Hors Cases, Emilie Bender, accompagnée d’une ribambelle d’enfants sont parti·e·s à la quête de cette partie d’eux qui les rend terriblement heureux·euses.

Que ce soit l’aile d’un dragon, le coeur d’un hippocampe ou la griffe d’une poule, ils ont cherché ce petit bout qui les emplit de joie. À partir de cette collecte individuelle, ils ont construit des sculptures collectives, des animaux fantastiques qui ont gonflé les rangs du bestiaire du bonheur.

Cette exposition est agrémentée de capsules sonores sur les questions du bonheur et des aspirations secrètes. Ces points de vue intergénérationnels ont été glanés grâce à La cabane en soi : une installation qui s’est baladée entre bibliothèques et parcs de Vouvry à Martigny pour récolter des paroles.

Lundi, mardi et jeudi: 15h - 17h30
Mercredi: 9h - 11h30 / 14h - 18h

Link zur Website: https://www.labavette.ch/programme/spectacles/exposition-le-bestiaire-du-bonheur.html

Veranstaltungsdaten

Februar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28      
März 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Bibliothèque de Vouvry
Grand-Rue 23
1896 Vouvry

Künstler

Veranstalter

Rubrik

Bühnenkunst
Bildende Kunst
Weiteres
Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Für alle
Zielpublikum
Speziell für Kinder, Geeignet für Familien

Veranstaltungsort

Grand-Rue 23, 1896 Vouvry ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

17. Februar bis 26. März 2022
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag

Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Bibliothèque de Vouvry

Grand-Rue 23
1896 Vouvry

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Im Weissen Rössl

Im weißen Rössl ist eine Operette in drei Akten von Ralph Benatzky aus dem Jahr 1930. Mit über 100 aktiven TeilnehmerInnen erwartet die Kulturliebhabenden ein spezielles Ereignis...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

8. August um 16:21

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● ACTU ● KONFERENZ ● Die Universität Genf organisiert am 28.10.22 im Eventforum (Bern) eine Konferenz mit dem Titel "Status von und Vergütung für Küntler und Kulturakteur: In Richtung Anerkennung eines juristischen Status und eines sozialen Schutzes für Künstler?". Infos: https://bit.ly/3zDMybW

2. August um 09:15

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● OPEN CALL ● SONIC MATTER cordially invite composers and sound artists of all ages and backgrounds to submit their compositions for the listening lounge! The deadline for submissions is 15 August 2022 : https://bit.ly/3Sct3Qa

2. August um 08:39

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● AUSSCHREIBUNG ● Nach den bisherigen Erfolgen lädt Picture My Music in seiner 10. Ausgabe alle Schweizer Musikerinnen und Musiker ein, einen Titel einzureichen, um die professionelle Produktion ihres Musikvideos zu gewinnen. Anmeldeschluss, 9. September 2022: https://bit.ly/3PU4SEI

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …