Vergrössern

Herbert Weber

Umgehen von Tatsachen

Ausstellung
In der Installation "Umgehen von Tatsachen" nutzt Herbert Weber Lemme zur Bilderzeugung und transformiert die Skulptur in eine durchlässige, durchsichtige Hülle.

Auch die in den Raum gesetzten Bild-Skulpturen werden zuweilen nahezu unsichtbar. Dies erreicht er mit seinem vielfach erprobten Prinzip, das eine optische Täuschung bei den Betrachtenden auslöst. Gleichzeitig schlüsselt er die Machart der Illusion mit Humor auf.

Herbert Weber (*1975 Frauenfeld, lebt und arbeitet in St. Gallen) arbeitet vorwiegend im Medium der Fotografie. Er arbeitet oft ortsspezifisch und inszeniert die vorgefundenen Räume in seinen Bildern. Mit Überlagerungen und Schichtungen, der Verdoppelung und Verdreifachung von Bildern im Bild schafft er Situationen der Verwirrung, die dazu anregen, genauer hinzuschauen. Die Selbstinszenierung als Fotograf spielt eine wichtige Rolle in seinem Werk. Mit viel Humor befragt er die Rolle des Künstlers und den Kontext des Ausstellens.

Link zur Website: https://www.lemme.site/de/

Veranstaltungsdaten

Oktober 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
November 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Klicken Sie auf ein Datum, um die Veranstaltung Ihrem persönlichen Kalender hinzuzufügen.

Eventinformationen

Lokalität

Lemme
45 rue de Lausanne
1950 Sion

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

45 rue de Lausanne, 1950 Sion ÖV Fahrplan

Ausstellungsdauer

1. Oktober bis 26. November 2022
Vernissage
01.10.2022 um 14:00
Finissage
26.11.2022 um 15:00
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • Feiertage

Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

Lemme

45 rue de Lausanne
1950 Sion

ÖV Fahrplan

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Kultureller Adventskalender

Der Kulturelle Adventskalender in Brig stimmt mit 24 kulturellen Highlights so richtig auf Weihnachten ein. An 24 Tagen verbirgt sich immer wieder eine neue kulturelle Überraschung hinter...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Gestern um 16:33

Veröffentlicht durch Virtueller Kunstraum Wallis

NEUE AUSSTELLUNG IM VIRTUELLEN KUNSTRAUM WALLIS: AMER KOBASLIJA. Der Maler hat anhand von 30 Portraits von Personen aus dem Oberwallis eine «Ist Situation» der Region festgehalten, wobei der Ort, an dem die Person gemalt wurde, gleichwertig ist mit dem Portrait. Zu sehen sind davon 10 Bilder.

Montag um 12:27

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● ANMELDUNGEN OFFEN ● Das Musikfest in Lausanne, das am 21. Juni stattfindet, öffnet seine Anmeldungen für Musiker und Musikerinnen, die daran teilnehmen möchten und dabei die eingerichtete Charta respektieren. Anmeldeformular: https://bit.ly/3FBf2HL

Montag um 12:18

Veröffentlicht durch Kultur Wallis News

● WETTBEWERB ● Nach einer langen Pause (wegen Covid) wird 2023 endlich wieder ein Waldbühne Contest im Rahmen des Gurtenfestivals stattfinden. Was ist die Bedingung? Eine gute Energie, originelle und interessante Lieder und das gewisse musikalische Etwas! https://bit.ly/3P0Bblz

Mehr News

Weiterbildungsangebot

Alle anzeigen

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …