Vergrössern

Zone 30 présente Aline Seigne

"Retournements"

Dessins à partir de photographies d'archives de l'usine de Chippis.
Ausstellung

Explications d’Aline Seigne :

« Dans le cadre d’une recherche artistique en lien avec l’histoire de l’usine, j’ai recopié des photographies prises sur les lieux de production de l’usine durant la première moitié du XXe siècle. Par la suite, j’ai appris que celles-ci avaient été commandées par la direction de l’usine dans le but d’illustrer des brochures promotionnelles, des plaquettes de bienvenue au personnel ou de renseigner sur les moyens de fabrication. Par leurs qualités esthétiques, elles évoquent donc une « usine idéale » éloignée des réalités quotidiennes vécues par les ouvriers. Les « retournements » sont l’aveu de cette fascination. »

*Dessins d’après des photographies tirées du livre Chippis, de la communauté paysanne au bourg industriel, © Michel-André Zufferey, édition Monographic Sierre, 1982

Quellenangabe: Aline Seigne

Veranstaltungsdaten

Januar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Februar 2022
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28      
Durchführungsdatum Kein Durchführungsdatum

Eventinformationen

Lokalität

ZONE 30 Art public
Rue Centrale 6
3960 Sierre

Öffnungszeiten der Infrastruktur

7/7 - 24h/24h

Künstler

Veranstalter

Rubrik

Bildende Kunst
Art der Veranstaltung
Ausstellung
Altersfreigabe
Für alle

Veranstaltungsort

Rue Centrale 6, 3960 Sierre ÖV Fahrplan

Datum

30. Dezember 2021 bis 27. Februar 2022
Vernissage
30.12.2021 um 18:00
Geöffnet an folgenden Tagen
  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • Feiertage
Reservation

Freier Eintritt

Veranstaltungsort

ZONE 30 Art public

Rue Centrale 6
3960 Sierre

ÖV Fahrplan

Öffentliche Verkehrsmittel
Mehr Infos zum Veranstaltungsort

Das könnte Sie auch interessieren

Zur Agenda

Im Rampenlicht

Entdecken Sie die archäologische Fundstelle von Naters - Breiten

Die Archäolog*innen teilen ihre Funde der Ausgrabung von Naters - Breiten bis Ende April 2022 mit der Öffentlichkeit. Erklärungen zu den Entdeckungen werden jeden Mittwoch zur vollen...

Mehr dazuMehr dazu

Breaking News

Mehr News

Wie werde ich als professionelle Kulturschaffende anerkannt?

Dieses Merkblatt legt die allgemeinen und spezifischen Kriterien fest, die es für verschiedene Bereiche erlauben, eine Person als „professionelle Kulturschaffende“ anzuerkennen. Ein Fachwörterverzeichnis erklärt ausserdem den Gebrauch von wichtigen Ausdrücken.

Weitere Fragen?

Die Professionalitätskriterien

Kontakt

Kultur Wallis
Rue de Lausanne 45
CH-1950 Sitten
+41 (0)27 606 45 69
info@kulturwallis.ch

Newsletter abonnieren

Tätigkeitsbericht

Lust auf auf ein einzigartiges Kulturerlebnis im Wallis?

Das vielfältige Kulturangebot im Wallis reicht von jahrtausende altem Kulturerbe bis zu zeitgenössischer Kunst in allen Variationen. In der Kultur Agenda kommt jeder auf seinen Geschmack!

Ich suche ein Kulturerlebnis …